Überspringen zu Hauptinhalt

Rucksack aus Rock und Short

Seitdem ich in Netzwerktreffen über meine Leidenschaft für das Gestalten mit alten Stoffen oder gebrauchten Kleidungstücken spreche, häufen sich die Anfragen:

  • Kannst Du mir zu diesem oder jenem Thema was Schönes nähen?
  • Ich habe hier ein Kleidungsstück das ich liebe. Was kann daraus werden?

Diese Aufträge bereiten mir eine besondere Freude, weil sie meine Kreativität herausfordern.

So entstand auch dieser coole Rucksack für die Tochter einer Netzwerkfreundin, aus einem Kinderrock und einer Short aus Jeans. Natürlich wollte ich soviel Material wie möglich erhalten. Also habe ich lediglich den Rock in der Weite begrenzt und unten geschlossen. Ein Innenfutter aus gefärbtem Baumwollstoff schützt den zarten Musterstoff vor Nutzungsschäden. Die Short wurde im Schritt aufgeschnitten und entsprechend der Nahtlinie geschlossen. Eine kleine Deko aus dem Rockstoff lockert das Ganze auf der Rückseite auf.

Meine Begeisterung für Handarbeit, für Nachhaltigkeit und für Individualität drückt sich in solchen Projekten aus.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Grossartige Idee liebe Elke aus „alten“ Stoffen bzw Stücken was Neues zu gestalten und ganz tolle Umsetzung! Hoffentlich findet meine Tochter den Rucksack genauso toll wie ich, wenn sie ihn zum Geburtstag bekommt 🙂 Der nächste Auftrag liegt schon für dich bereit.

    Vielen vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.